Jazzband buchen: FAQ (Häufige Fragen) für Veranstalter

Wenn Sie eine Jazzband buchen möchten, tauchen im Vorfeld der Auftrittsplanung Ihrer Veranstaltung Fragen auf, hier sind die Antworten:

 

Welche Jazzband buchen – was passt zu meiner Veranstaltung?

Für Hintergrundmusik, zum Beispiel zum Empfang oder zum Dinner, empfehlen wir unser Jazz-Duo oder das Trio mit Saxophon, Kontrabass und Gitarre. Wenn die Musik etwas mehr im Vordergrund stehen soll, ist unsere Besetzung „trio+voice“ die richtige Wahl. Näheres auch unter Anlässe.
Übrigens: In jeder Besetzung können wir so leise spielen, dass sich Ihre Gäste zu unserer Musik unterhalten können.

 

Welches Repertoire spielt voyage?

Wir spielen eine bunte Mischung aus Jazz, Bossa Nova, und Tango. Wunschtitel sind sind auf Anfrage möglich!

 

Kann man zur Musik von voyage tanzen?

Ja, wenn man gerne zu Swing und Bossa Nova tanzt.
Eine klassische Top-Forty- oder  Partyband ist voyage aber nicht, gerne werden wir zum Empfang oder zum Essen gebucht und später dann von einem DJ oder einer Showband abgelöst.

 

Was kostet ein Auftritt von voyage?

Das können wir leider pauschal nicht sagen, die Gage hängt von vielen Faktoren( Spielzeit, Größe der Band, Art der Veranstaltung, Anfahrtswege) ab.
Einen Auftritt im kleinen Rahmen, z.B. bei einer Familienfeier ist natürlich günstiger als ein Auftritt bei einer größeren Veranstaltung. Sprechen Sie uns einfach an, wir machen Ihnen ein individuelles und unverbindliches Angebot!

 

Wie lange ist ein Auftritt von voyage und wie lange sind die Pausen?

Wir spielen normalerweise sogenannte „Sets“ mit einer Länge von 45 Minuten und machen dann eine etwa 15-minütige Pause. Die maximale Spielzeit beträgt 5 x 45 Minuten. Natürlich sind nach Absprache auch andere Set-Längen und Pausen möglich.

 

Welche Technik wird benötigt?

Wir bringen bei kleineren und mittelgroßen Veranstaltungen die benötigte Technik selber mit.
Für spezielle Anforderungen (z.B. Übertragung unseres Auftritts in mehrere Räume, sehr große Veranstaltungen mit mehr als 250 Gästen) benötigen Sie evtl. noch einen externen Technikdienstleister. Wir beraten Sie gerne.